Assistenzleistungen

Stadt Berlin - Berliner Mobilitätshilfedienste

Allgemeine Informationen

Institution: 
Stadt Berlin
Name: 
Berliner Mobilitätshilfedienste
Kontakt: 
Frau Scholz
E-Mail: 
kathrin.scholz@sengs.berlin.de

Beschreibung der Förderung

Das Land Berlin bietet mit den Berliner Mobilitätshilfediensten Assistenzleistungen für Menschen mit Behinderung. In allen Berliner Bezirken können von Menschen mit Behinderung Begleitdienste und Rollstuhlschiebedienste in Anspruch nehmen, um am täglichen Leben teilnehmen zu können. Der Service richtet sich vor allem an Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, die ihre Wohnung ohne Hilfe nicht verlassen können. Daneben bieten die Berliner Mobilitätshilfedienste Blindenführungen und Treppentransporte. Die Begleitdienste können zum Einkaufen, zum Spazierengehen oder als Begleitung zu Veranstaltungen in Anspruch genommen werden.

Voraussetzung zum Empfang der Förderung

Die Berliner Mobilitätshilfedienste können von behinderten Menschen in Anspruch genommen werden, die ihre Wohnung alleine nicht verlassen können. Die Kosten für die Unterstützung werden von der für Soziales zuständigen Senatsverwaltung mit Landesmitteln gefördert. Eine Eigenbeteiligung ist erforderlich.

Bewerbungstermine

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden.